Sommerfest der KWG am 22.07.2017 

Die KWG Rumohr gibt es nun seit 51 Jahren. Genauer gesagt: Gründungsdatum ist 24.01.1966. Wie soll man so ein Jubiläum begehen? Man könnte einen Empfang mit Schnittchen, Ehrung verdienter Mitglieder und Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre veranstalten. Wir vom Vorstand haben uns für etwas Anderes entschieden. Anstatt des Blickes in die Vergangenheit möchten wir dieses Jubiläum lieber mit einem auf unsere  Zukunft gerichteten Motto begehen. Daher haben wir beschlossen, ein Sommerfest für die Kinder aus unserem Dorf zu veranstalten. Im letzten Jahr war dies aus terminlichen Gründen nicht möglich. Aber 2017 war es dann endlich soweit: Das Sommerfest der KWG sollte am 22.07.2017 auf der Festwiese an der Alten Schule veranstaltet werden. Ausreichend Geld aus den Überschüssen der jährlich herausgegebenen KWG-Aktuell und den freiwilligen Spenden der Mitglieder auf den Versammlungen war in der Kasse.

Dank der vielen helfenden Hände war der Aufbau am Sonnabendvormittag schnell und unkompliziert bewerkstelligt. Das Zelt stand noch von dem Grillfest der Tanzsparte der DG. Hajo Päpcke von der Firma projekt fun aus Osterrönfeld, die die Spielgeräte geliefert hat war von unserem Aufbauteam begeistert. Das Wetter war zu dieser Zeit noch trocken. Doch dann, als um 13 Uhr der Imbisswagen vom Partyservice Knaack anrückte, fing es an zu regnen. Der bestellte Eiswagen rief an und sagte (verständlicherweise) seinen Besuch aufgrund des anhaltenden schlechten Wetters ab.

Ganz zögerlich erschienen dann um 14 Uhr die ersten Gäste. Das Fest lief sehr schleppend an doch als um ca. 15 Uhr der Regen aufhörte kamen dann auch die Gäste. Rund 100 große und kleine Rumohrer erschienen nach und nach: Die Erwachsenen zum Kaffeetrinken, die Kinder amüsierten sich auf der überdachten Hüpfburg oder hatten an dem Ballvulkan ihren Spaß. Der Fußballradar sorgte auch bei den Erwachsenen für viel Vergnügen. Das Dosenwerfen und der Rasenski wurden ausgiebig genutzt. Und dann der Rumpelwurm: Zunächst von den Kindern belagert kamen dann auch die Erwachsenen auf den Geschmack und ließen die Kinder ordentlich in die Höhe springen. Zwischendurch konnte sich an den gespendeten Kuchen und Getränken sowie am Imbisswagen gestärkt werden. Besondere Attraktion waren auch die gespendeten Preise, die am Kuchenverkauf verlost wurden.

Vielen Dank an alle Besucher, die sich von dem wechselnden Wetter nicht abschrecken ließen!

Danke an den ASB, der den Sanitätsdienst gestellt hat. Die „Wasserrettung“ hatte bis auf einen kleinen Pflastereinsatz zum Glück nicht viel zu tun.

Ein dickes Dankeschön für die Kuchenspenden, die Werbegeschenke der Firmen Trede & von Pein, Fielmann, der LVM, der Kieler Volksbank und der Bordesholmer Sparkasse.

Außerdem bedanken wir uns vom Vorstand für die Hilfe der KWG-Mitglieder beim Auf- und Abbau sowie bei der Durchführung des Festes.

Am Rande der Veranstaltung haben wir noch unseren Schriftführer Wolfgang Sievers mit einem Präsentkorb verabschiedet. Wir danken Wolfgang für die gute Zusammenarbeit im Vorstand und bedauern sehr, dass er aus Rumohr wegzieht. Der Posten ist nun nachzubesetzen. Wer Lust hat im Vorstand mitzuarbeiten kann sich gerne bei uns melden.

Und wenn Sie noch nicht Mitglied in der KWG sind, sollten Sie über einen Beitritt nachdenken: Die KWG steht für eine parteiunabhängige Politik im Sinne unseres Dorfes. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Und Sie können unmittelbar über die Kandidaten der KWG für unsere Gemeindevertretung abstimmen oder sogar selbst für die KWG bei der im kommenden Jahr anstehenden Kommunalwahl kandidieren. Sprechen Sie uns an!

Programm und Satzung der KWG kann hier eingesehen werden.

 Ihr Vorstand der KWG:

Gabriele Keste, Gunnar Stark, Anne-Malen Voß, Kay Willrodt


KWG1 KWG2 KWG3 KWG4 KWG5 KWG6 KWG7 KWG8 KWG9 KWG10 KWG11 KWG12 KWG12a KWG13 KWG14 KWG15 KWG16 KWG17 KWG18 KWG19 KWG20 KWG21 KWG22 KWG23 KWG24 KWG25 KWG26 KWG27 KWG28 KWG29 KWG30 KWG31 KWG32 KWG33 KWG34 KWG35 KWG36

NEWSTICKER

Terminplan für 2017   Stand: 22.10.2017

Meldung lesen »



(c) 2011-2012 Gemeinde Rumohr | Konzept und Umsetzung: ide stampe