Freilegung der Brücke über den Scheidegraben in Rotenhahn

1831 wurde im Zuge der Kiel-Altonaer Chaussee in Rotenhahn ein Durchlassbauwerk über den Scheidegraben errichtet. Beim Bau der A 215 musste der Scheidegraben verrohrt und tiefer gelegt werden. Das alte Bauwerk wurde zugeschüttet.

Ulrich Krüger aus Rotenhahn hat sich zusammen mit dem Schleswig-Holsteinischen Heimatbund auf die Suche nach diesem Bauwerk gemacht und ist fündig geworden.

Am 27.01.2018 war es dann soweit. Mit Unterstützung unseres Bürgermeisters Thomas Langmaack und der Freiwilligen Feuerwehr Rumohr wurde das Bauwerk freigelegt. Viele Rotenhahner Bürger sorgten für die Verpflegung von Helfern und Zuschauern.

Der NDR hat im Schleswig-Holstein-Magazin hierüber berichtet. Der Bericht kann hier eingesehen werden.

HAC1 HAC2 HAC3 HAC4 HAC5 HAC6 HAC7 HAC8 HAC9 HAC10 HAC11 HAC12 HAC13 HAC14 HAC15 HAC16 HAC17 HAC18 HAC19 HAC20 HAC21 HAC22 HAC23

NEWSTICKER

Öffentliche Sitzung des Finanz- und Sozialausschusses am 19.02.2018

Meldung lesen »

Leseabend mit Frau Goullon am 01.03.2018 und weitere Veranstaltungen der Dörpsgill

Meldung lesen »

Neujahrsralley und Shetty Cross Country

Meldung lesen »

Das war unser Karneval

Meldung lesen »

Bürgerempfang am 28.01.2018

Meldung lesen »

Freilegung der Brücke in Rotenhahn am 27.01.2018

Meldung lesen »

Aufruf des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes

Meldung lesen »

Feuerwehrkonzerte in der Nordmarkhalle im März 2018

Meldung lesen »

Der aktuelle Terminplan für 2018                     Stand: 18.02.2018

Meldung lesen »



(c) 2011-2012 Gemeinde Rumohr | Konzept und Umsetzung: ide stampe