Der Gedenkstein in Rumohrholz

Bild_TM_Stein

Es ist schon einige Zeit her, dass der Theodor-Möller-Stein an der Einmündung der Straße “Rumohrholz” in die K 32 eingeweiht wurde. Trotz des regnerischen Wetters hatten sich am 26.04.2013 rund 50 Gäste, darunter auch Besucher aus Alten-Willershagen und Verwandte von Theodor Möller aus Quarnbek, dort eingefunden. Die Laudatio wurde von Harald Horstmann gehalten. Er kannte Theodor Möller noch persönlich und weiß viel über ihn zu berichten und ist auch gerne bereit, Fragen zum Leben und Wirken von Theodor Möller zu beantworten.

Einen Auszug aus der Laudatio können Sie hier nachlesen.

Bericht der Kieler Nachrichten

Inzwischen ist der Stein mit der daneben stehenden Bank ein fester Bestandteil unseres Ortsbildes geworden und so mancher wird sicherlich schon dort gesessen haben.